• Prösterchen! Der Tagesschau verdanken wir die wichtigsten Worte zum G20-Gipfel, gesprochen von Schonklod, dem Feingeistigen, der die Gelegenheit nutzte, dass Merkel ihren Flieger „verpasst“ hatte. Und die Tagesschau bereicherte uns mit weiteren Erkenntnissen zum Weltprimagipfel, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen... Read More
  • +++ Mit Iberia ging es für die Kanzlerin des reichen und technisch weltweit führenden Deutschland um 9.00 Uhr Richtung gute Luft (Buenos Aires) in Argentinien. War in der ersten Klasse noch was frei? Andererseits große Probleme mit der Beinfreiheit dürfte Angela Dorothea Merkel auch in der Holzklasse kaum haben. Alle anderen Staatenlenker der 20 wichtigsten Industrienationen der Welt waren zum Zeitpunkt von Merkels Linienflug natürlich längst bei der Konferenz. Read More
  • +++ Heiko Maas hat sich als Lachnummer ganz schön emporgearbeitet, wobei nicht immer klar ist, ob das beabsichtigt geschah. Mal zeigte sich der Saarländer als Staatsmann im glänzenden Hippster-Jäckchen der Weltpresse – hat seine schauspielernde Freundin, die ihm schon einmal mit Westwing-Möbelgeschenken ein Ei legte, wieder danebengegriffen? Welche Entschuldigung hat er für die Spaßnummer, die er heute vor dem Parlament hinlegte? Hat ihm ein Witzbold seine Rede geschrieben? Jedenfalls behauptete der Mann mit Blick auf sein Manuskript zum Thema Teufelspakt der UN: Read More
  • Auf der Innenministerkonferenz will BKA-Chef Münch ein neues Punktesystem für straffällig gewordene Flüchtlinge vorstellen. Demzufolge bekommt man für Ladendiebstahl 1 Punkt, für Drogenhandel oder Körperverletzung 10 Punkte und für einen Mord sogar 70 Punkte. Read More
  • +++ Wenn in den USA 15.000 Jobs in der Automobil-Industrie wegrationalisiert werden sollen, finden viele Berichterstatter bei uns noch das Gute an der Geschichte. Ha! Donald Trump, war wohl nix mit Ich-schaffe-mehr-Arbeitsplätze-als-alle-vor-mir! Nun „schafft“ ein amerikanischer Präsident genauso wenig Arbeitsplätze wie eine deutsche Kanzlerin, Read More
  • +++ Du, Claus Kleber, hast jetzt im "Spiegel" einen Besinnungsaufsatz über „Menschenrechte“ vorgelegt, mit dem Du „unsere“ – also Deine – ZDF-Menschrechte-Dokumentation „Unnatastbar“ verkaufen willst. Für die Sendung hast Du, wie wir lesen konnten, keine Spesen gescheut und Dich in „Redaktionsstuben, Flüchtlingslagern, bei medizinischen Einsätzen in den Höllenlöchern unserer Zeit, in NGO-Zentralen und Gerichtssälen“ umgesehen. Toll. Leider ist aber schon der erste Satz Deiner Selbstrezension völlig falsch: Read More
  • +++ Jetzt ist sie aber böse, die Annegret! Solche Behauptungen wie vom Friederich Merz (die CDU habe die Wahlerfolge der AfD mit einem „Achselzucken“ zur Kenntnis genommen) seien „ein Schlag ins Gesicht“ für alle in der CDU, die seit Jahren gegen ständige Falschinformationen, ... sowie in Teilen offene Hetze durch die AfD kämpften und Tag für Tag Haltung zeigten“. Read More
  • +++ Wenn wir schon so viel über die Kanzlerin reden, können wir ja auch mal einen kurzen Blick aufs Kanzleramt werfen, wo der Anästhesist Helge Braun als Leiter für seine Chefin die Fakten auf verträgliches Pillenformat bringt. Das Bundeskanzleramt hat die Aufgabe, die für die Arbeit des Bundeskanzlers erforderlichen Informationen zu beschaffen und bereitzuhalten, heißt es in der Aufgabenbeschreibung. Read More
  • Merz rüttelt am Asylrecht. Merz rudert zurück. So oder so, Empörung in der Merkelpresse, Bullshit-Bingo aus der Politikerblase, Annegret Kramp-Karrenbauer ruft sogar den EU-Heiligen Helmut Kohl an (der ihr wohl ein paar Takte sagen würde, wenn er denn könnte): „Das halte ich mit dem Erbe Helmut Kohls nicht vereinbar.“ Nun wissen wir nicht, was mit dem Erbe Helmut Kohls vereinbar ist oder nicht, Read More
  • +++ Von Angela Dorothea Merkel wissen wir ja längst: Der Wahnsinn kommt gelegentlich in Schachtelsätzen daher. Und ist deshalb für schlichtere Gemüter schwer zu durchschauen. Für Johannes Kahrs, SPD, zum Beispiel, denn der will heute im Bundestag tatsächlich „eine großartige Rede“ gehört haben. Der „Spiegel“ schleimt sich ganz scharf am Zynismus vorbei, wenn er fragt: „Erlebt das Land nun eine andere Kanzlerin?“ Natürlich nicht. Read More