• Suchbegriff

  • Datum (von - bis)

  • Aber ja, aber nein, aber ja. Aber was? „Ich habe geschossen.“ Wie jetzt? „Was wir getan haben, war falsch.“ Wir? Also war der Mitangeklagte  H. dabei? Das erfahren Sie, verehrte Leser im nächsten Kapitel von „Der Prozess“. Oder auch nicht. Read More
  • Gestern der lange Hayali-Riemen, heute wieder Häppchen, kurz & knackig. Die bunten Vögel des Tages: Olaf, Kevin, Lompscher. Und Armin, den selbst die Afrikaner und Afghanen schon „Ze Preim Minister of Schörmoney“ nennen. Read More
  • Inmitten der bulligen Fleischklopse mit Dönerfrisur und rauschendem Vollbart, die als „Security“ fungieren, sieht die zierliche Dunja Hayali winzig und zerbrechlich aus wie ein Porzellantässchen. Dabei ist die autodidaktische Journalistin und Moderatorin todesmutig und hat sich mitten unter „Rechtsextreme, Reichsbürger, Pegida-Angehörige und QAnon-Anhänger“, wie die linksextreme Saskia Esken (58 und Anitfa. Selbstverständlich) von der SPD die Demonstranten der Berliner Veranstaltung „Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit“ nennt. Read More
  • Nicht überall, wo SPD drin ist, steht auch SPD drauf. Das müssen wir vorwegschicken, weil wir mit einem Beitrag des Redaktionsnetzwerks Deutschland* beginnen, das viele, viele Tageszeitungen mit ihren Werken bereichert, deren Leser wiederum kaum wissen dürften, aus welcher geistigen Werkstatt solche Werke stammen. Read More
  • Dass die Grünen Kinder wählen lassen wollen ist nachvollziehbar. Viele Funktionäre sind Berufsjugendliche, kindische Forderungen durchziehen das Programm und ohne das Infantile (Geil! Guckt mal, ich war Eisessen in Kalifornien!) fehlte der Partei das Alleinstellungsmerkmal. Read More
  • Weniger als 100 Tage bis zu den Präsidentschaftswahlen in den USA. Für die Anti-Trump-Fanatiker vom Spiegel ist der Wechsel in Washington eigentlich eine klare Sache. Aber jetzt erst recht, denn der Schläfrige Joe, der wahrscheinliche Gegenkandidat der Demokraten, hat einen genialen Plan.... Read More
  • ... bist Du allein in Gottes Hand. Allein in Gottes Hand? Denkste! Du bist auch in der Hand deines Schlepperkommandanten, eines verschlafenen Frontex-Offiziers, deines Landrichters, Psycho-Gutachters, Rechtsanwalts, Asylberaters. Auszüge aus dem Logbuch vom 28. Juli... Read More
  • Der Frankfurter OB Peter Feldmann, SPD, hat wohl noch einiges vor. Wer weiß, Minister vielleicht. Nur wie soll er bei dieser unfassbaren Konkurrenz in der Partei positiv auf sich aufmerksam machen? Selbst die Linkspresse hat zuletzt nicht nur nett über Peter und sin Fru Zübeyde geschrieben, Gott, ja, die blöden AWO-Geschichten. Read More
  • Eigentlich haben Jens Spahn und Olaf Scholz die letzte Sprosse auf der Leiter der Unfähigkeit (nach dem Peter-Prinzip) längst erreicht. Aber was gelten heute schon die Regeln der Wissenschaft. Für die zwei Merkelianer soll es noch weiter rauf gehen – der eine müsse Parteichef werden, der andere Kanzler(kandidat) – fordern ihre Getreuen... Read More
  • Die SPAET-Nachrichten. Jetzt mit Diversity-Checklist. Deshalb im Mittelpunkt heute: die Frau. Als Kulturvermittlerin, als Mutter und als TV-Kommentatorin. Für die Männer singt diesmal der Düsseldorfer OB Geisel (natürlich SPD), und Heiko Maas (auch SPD) kämpft gegen lästige Fliegen in Engeland... Read More