• Suchbegriff

  • Datum (von - bis)

  • Statistiken von staatlichen Stellen dienen seit Jahrzehnten lediglich der Propaganda. Bei den Arbeitslosen werden Langzeitarbeitslose und solche in Weiterbildungsmaßnahmen einfach nicht mitgezählt, und zu den Ungeimpften auf Intensivstationen („Zwei Drittel“ behauptet die folgsame Presse) werden plötzlich die mit Johnson & Johnson Geimpften mitgerechnet. Read More
  • Was sind wir froh, dass wir kein Spiegel-Abonnent sind – wir kämen ja gar nicht mehr in den Schlaf. Neben der großen Corona-Apokalypse erschrecken die Journos von der Relotiusspitze ihre Leser nun auch wieder mit Kriegsgeschichten vom bösen Wlad: „Nato-Insider fürchten russischen Angriff an mehreren Fronten“. Read More
  • Kaum ist Olaf im Amt, schon geht es voran! Etwa mit diesem Corona. Es ist eindeutig der Erfolg seiner Mannschaft (m/w/d und SPD), dass sich die „hoch ansteckende Omikron-Variante in Deutschland bislang weniger stark ausgebreitet habe als in anderen Ländern“, ließ er das Parlament wissen. Read More
  • Gestern Abend im Staatsfunk. „Guten Abend, Herr Ischinger“, sagte Carmen Miosga. „Guten Abend, Frau Slomka“, antwortete der Ischinger und ließ sich im Laufe des Gesprächs auch nicht davon abbringen. Jedenfalls hatten viele TV-Zuschauer offenbar Freude am verwirrten Ischinger, dessen Botschaft – der Russe ist böse, der alte Joe gut – dabei wohl weitgehend untergegangen war. Andererseits sagt Ischinger immer dasselbe und Miosga oder Slomka ist eigentlich auch einerlei. Hauptsache Staatsfunk. Read More
  • So ein Pech aber auch. Kaum hatte „Forscher Leondios Kostrikis“ von der Universität Zypern die nächste Corona-Variante mit dem wirklich schönen Namen „Deltakron“ gefunden (und erste Presse-Freunde berichteten begeistert), da heißt es plötzlich: Nein, ist zu früh für das nächste große Ding. Read More
  • Die Würfel sind ja längst gefallen und ein jeder bekommt, was er gewählt hat. Und die Mehrheit wollte, wie unser Genosse Präsident feststellte, eben Olaf Scholz. Am 13. Februar findet nun die letzte bedeutende Bundes-Wahl des Jahres statt, und das ist die einzige, bei der man uns, dem Volk, hinterher keinen Vorwurf machen kann. Read More
  • Wo ist nur unsere gute, alte Grippe hin, fragen sich viele bei dem neumodischen Zeug, was täglich in der Zeitung steht. Nun, hier ist sie, mit Schüttelfrost und Kopfschmerzen. Daher müssen wir uns heute kurz fassen, verehrte Leser, und auf morgen verweisen, wenn wir hoffentlich wieder voll da sind. Read More
  • Los geht’s, 2022! Als erstes sind die Raucher dran mit den Steuererhöhungen. Ja, was geht’s mich an, werden die Nichtraucher sagen, ich bin ja kein Raucher. Wenn dann der Alkohol höher besteuert wird, interessiert das die Wassertrinker nicht, und ehe sich alle versehen, hat es auch sie erwischt. Zucker, Salz, Fleisch, alles kommt dran, der Reihe nach... Read More
  • Selbstverständlich erwartet der Leser der SPAET-Nachrichten immer faktengetränkte Beiträge, bei denen lediglich die Interpretation von der der amtlich zugelassenen Berichterstatter abweicht. Aber nur einmal im Jahr ist Silvester, und an Silvester dürfen wir uns auch einmal spekulativ betätigen wie Professor Karl Lauterbach und vorhersagen, was im nächsten Jahr auf uns zukommen wird.... Read More
  • München ist eigentlich ein hedonistisches Besserverdiener-Örtchen, mit Apothekenpreisen nicht nur bei Medikamenten des täglichen Bedarfs, sondern auch bei Mieten, in Restaurants und Geschäften, mit einer baulich ansprechenden und geschichtsträchtigen Innenstadt, die Jahr für Jahr auch hunderttausende Touristen zu Spaziergängen... ach ne, Spaziergänge sind verboten. Read More