• Suchbegriff

  • Datum (von - bis)

  • Also wer sich heute nicht als Rassist zu erkennen gibt, gehört nicht mehr wie Annekret von der CDU zu den coolen Kids. „Wenn wir alle ehrlich mit uns selbst sind“, sagte Kramp-Karrenbauer dem coolen Focus, „müssen wir uns eingestehen, dass es auch in Deutschland Alltagsrassismus gibt. Das beginnt oft schon mit einer überheblichen Haltung“. Aber das ist noch gar nichts. In den US und A dreht der linke politmediale Komplex komplett hohl. Read More
  • Auch wenn sich alle paar Minuten ein Horst in eine Anette verliebt, kann das die Freie Universität Berlin (Jahresetat eine halbe Milliarde Euro) nicht davon abbringen, dass „Geschlecht eine soziale Konstruktion“ ist. Und wo wir schon dabei sind: Auch der Begriff „Rasse“ sei ein soziales Konstrukt, lässt der Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben Felix Klein wissen. Und schon sind wir wieder mittendrin... Read More
  • Als der Corona-Rummel losging, meldete sich Friedrich Merz – positiv getestet und damit entschuldigt – in die Quarantäne ab, und auch Norbert Röttgen verschwand von der TV-Bildfläche. Armin Laschet wurde vom mächtigen Tschingderassabumm aus München verschreckt und hatte mehr mit Söder als mit Corona zu kämpfen, aber nun rüstet er zum Gegenschlag. Sein treuer Knappe: Der Bonner Virologe Hendrik Streeck. Read More
  • Zum Abschied sagt der scheidende Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle noch einmal leise „Servus“, nachdem er erst vor kurzem darauf hingewiesen hatte, dass die hemmungslose Trickserei und Gelddruckerei der EZB aus deutscher Sicht nicht ganz in Ordnung sei – ohne weitere Konsequenzen natürlich. Nun widmete er sich mit einem Urteil dem frechen und demokratiefeindlichen Treiben deutscher Regierungspolitiker  – natürlich auch ohne Konsequenzen. Höhöhö, sagt Horst... Read More
  • Ob ihre Brille beschlagen war wegen Corona-Maske, oder ob sich Saskia Esken prinzipiell den Nachrichtensendungen des Staatsfunks verweigert, ist nicht bekannt. Das könnte allerdings erklären wie die SPD-Vorsitzende („58 und Antifa. Selbstverständlich“) zu ihren jüngsten Äußerungen kommt: Read More
  • Hat jetzt jeder seine Milliarde? Oder sind Sie etwa am Kleingedruckten gescheitert, wie die 2,2 Millionen Solo-Selbstständigen? Na, macht nix, Vater Staat lädt Sie großzügig zu Onkel Hartz ein: Read More
  • Da staunen die Berichterstatter, ob sie nun der SPD nahestehen, der SPD oder der SPD. Selten habe man erlebt, dass sich jede Regierungspartei so wohl zu fühlen scheint mit dem, was man vereinbart hat, lobt der Spiegel – und das sollte uns den kalten Angstschweiß auf die Stirn treiben. Read More
  • Mit den Zwangsabgaben für den Staatsfunk zahlt der in Allemannda Wohnende nicht nur das lausige Programm und die Polit-Agitatoren, auch wenn er niemals den Fernseher einschaltet, sondern außerdem noch sogenannte Faktenfinder der Tagesschau, die uns anlässlich der Aufstände in den USA über die Antifa aufklären. Read More
  • Des Menschen Wille ist bekanntlich sein Himmelreich, und wenn ein Mensch im Homeland NRW zur Polizei gehen will – trotz Prügeln in den No-Go-Areas, Tritten vor den Kopf, wenn man am Boden liegt und anderen Nickeligkeiten –, dann will er es eben. Aber ob er es werden oder bleiben darf – da redet jetzt im Homeland ein Extremismusbeauftragter ein Wörtchen mit. Read More
  • Ist die Antifa eine treibende Kraft hinter den Krawallen in den USA? Oder hetzt Donald die Polizisten auf? Um hier Klarheit zu bekommen, machten wir uns sogleich auf den Weg zu Ralf Stegner, dem Amerika-Experten der SPD, der schließlich sogar für Hillary Clinton erfolgreich Wahlkampf gemacht hatte. Aber auf dessen Twitter-Profil wurden wir jäh gestoppt... Read More