Wahnsinn mit Methode

Die Corona-Rasselbande – Horst, Heiko & Maggus – Black Friday in Offenburg und Köln

Man muss kein Nobelpreisträger sein, es reicht auch Fußballtrainer, um die richtigen Fragen angesichts der „katastrophalen Lage“ (Dr. Wieler) zu stellen, wie Kölns Steffen Baumgart beweist: „Wo sind die Intensivbetten? Wo sind die Pflegekräfte?“, fragt der Trainer. Tja, Monsieur, auch in der Politik ist die Mannschaftsaufstellung oft der Schlüssel zum Sieg.

Da sind wir, trotz Mörderetats, denkbar schlecht besetzt, so dass Welt-Autor Lübberding schon jetzt weiß: Team Merkel geht „blind, orientierungslos und mit Symboldebatten in den Winter“ – nur, dass es leider nicht um Fußball geht.

Team Merkel (MPK) hat nun die Hospitalisierungsinzidenz (HI) zum neuen Maßstab für Corona-Regeln in Deutschland gemacht, wobei der Vorteil darin liegt, dass man vorher die Zahl der Intensivbetten drastisch reduzierte, Kliniken schloss, Pflegepersonal nicht aufstockte und vorhandenes verunsicherte. So ist schon vor Anpfiff klar, wie mit den Regeln – ab HI3 passiert das, ab HI6 jenes (Panik-Höchststand HI9) – das neue Spiel ausgeht: Bayern und andere haben schon jetzt eine Hospitalisierungsinzidenz von deutlich über 10.

Extra für diesen Kimmich wird es für Fußballprofis eine 2G-Regel geben. Das heißt, erklärt ein gewisser Wüst aus dem Homeland NRW, dass die Spieler entweder genesen oder geimpft sein müssen. Nimm das, Joshua! Wie meinen? Jajaja, die rechtliche Umsetzbarkeit soll nun geprüft werden.

Anscheinend übernimmt die italienische Presse ungefiltert das Angstgeschrei der deutschen Kollegen, so dass nun schon die Italiener deutsche Corona-Patienten aufnehmen wollen...

Übrigens. Ja, das Robert Koch-Institut (RKI), das bislang nicht mal zwischen geimpften und ungeimpften Patienten in Krankenhäusern unterscheiden kann, übernimmt bei der neuen Inzidenz das Zählen. Damit kann nichts mehr schiefgehen.

Müssen wir betonen, dass Söder, der dunkle Lord, die strengsten Maßnahmen verkündet? Nein, oder? Also Kneipen zu (ab 22 Uhr), keine Weihnachtsmärkte, Sperrstunde – mag es auch Wahnsinn sein, so hat es doch Methode. Wie sagen Sie? Österreich ist noch schlimmer? Keine Geschichtsvergleiche bitte!

 

Wer? Was? Warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm

Es ist in den letzten Jahren kaum vorgekommen, aber gelegentlich müssen wir uns korrigieren, so auch jetzt, unser polnisch ist wohl zu schlecht. Gestern hatten wir berichtet, dass unser Horsti, in außenpolitischer Mission in Polen, Pressemeldungen bezüglich eines Telefonats Merkels mit Lukaschenko korrigiert hatte: Es stimme nicht, dass die Bundesregierung eine Vereinbarung mit Belarus über die Aufnahme von 2000 Migranten getroffen hat. Das, so Horst, habe ihm Dr. Merkel persönlich gesagt.

Falsch! Hat sie nicht. Merkel hat doch überhaupt keine Zeit, um mit Horsti herumzuschwätzen! Eine SMS hat er bekommen, wie ihre anderen Lakaien auch. Lesen Sie selbst:

(via Robin Alexander auf Twitter). Wir entschuldigen uns für die erste Darstellung.

 

Übrigens: Während Horst in ausländischer Mission in Polen hockt, stieg die Zahl der illegalen Einreisen in die BRD „mit Belarus-Bezug“ im gesamten Jahr 2021 auf 9.861.

Horst gibt also den Außenmann, da kümmert sich Heiko, der Mann ohne Zukunft, so lange um die Gesundheits- und Innenpolitik. „Deutschland wird nicht die gleichen harten Corona-Maßnahmen wie Österreich erlassen. Es wird keinen Lockdown geben. Es wird keine Impfpflicht für alle geben“, sagte Maas bei Bild-Live. Mark his words!

 

Bisschen Spaß zwischendurch. Bundeswahlleiter Georg Thiel (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen GEZ-Rebellen!) hat heute Einspruch gegen die geschobene Berliner Wahl (angeblich wars nur Blödheit im Dienst) beim Wahlprüfungsausschuss des Bundestags eingereicht. Mal sehen, wie das wieder weggebogen wird (Verjährt? Falsche Adresse? Egal?), nicht dass die SED doch noch aus dem Bundestag fliegt.

 

„Verstörendes Video“ nennt Bild die Festnahme eines schwarzen Mannes in Offenburg. Nicht etwa, weil der baumlange... äh..., genaue Herkunft bis Redaktionsschluss noch nicht ermittelt, nur mit Socken (an den Füßen)  bekleidet in der Offenburger Innenstadt auf der Suche nach Intimpartnerinnen war, sondern weil die Polizei den Mann niederwarf und fixierte (angeblich wie diesen schwarzen Super-Helden, dem Berlin ein Denkmal bauen will). Jetzt ermittelt das LKA. Gegen den Polizisten.

 

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Nur kein Neid! Wer nichts riskiert, kann auch nicht reich werden, außerdem ist Geldverdienen in Merkelland für schlaue Köpfe wahrlich kein Problem. Sie brauchen nur ein bisschen Verwandtschaft, müssen eine Menge Anträge ausfüllen, so lassen sich allein übers Kindergeld ganz nebenbei 733.000 Euro mitnehmen. Wie? Sie haben keine Kinder? Dummy! Brauchen Sie doch auch nicht. Anträge brauchen Sie. Mehr hatte der Rumäne Stefan R. und seine Kumpane auch nicht. Ach so, im Homeland NRW solls leichter gehen als anderswo.

 

7 comments

  1. Reinhard Westphal 19 November, 2021 at 20:49 Antworten

    Das schwarze Goldstück war übrigens laut dem verlinkten BILD-Bericht bereits am Dienstag schon einmal in die Psychiatrie eingeliefert worden, zwei Tage später aber als geheilt entlassen.
    Das ist eben ein Super-Joker mit dem “psychisch erkrankt”, man schläft sich ein paar Tage aus, füllt den Magen und ist schon bald wieder fit für eine neue Runde Kartoffeln klatschen.

  2. Roland Müller 19 November, 2021 at 21:11 Antworten

    Die deutsche Presse könnte auch von ihren italienischen Kollegen noch etwas lernen. Zum Beispiel das folgende: “Bei der Demonstration in Mailand war auch Paolo Ferrari, ein ehemaliges Mitglied der Roten Brigaden in der ersten Reihe. Er ist 75 Jahre aalt, aber er kann immer noch gehen.”

  3. Herbert Priess 19 November, 2021 at 21:14 Antworten

    Zur Verteidigung des Polizisten: Aber er hat nicht versucht dem nackten Neger in die Tasche zu fassen. Na, das hätt erst ein Geschrei gegeben. Nicht ganz richtig wenn ich mich richtig erinnere: Wer? WIE? Was? Warum? Wer nicht fragt bleibt dumm. Ich weiß, Klugscheißerei aber wichtig. Den Kimmich kriegen den schon klein, keine Sorge. Warum lassen sich viele piecksen? Monika Gruber sagte es im Hangar 7, weil sie den Druck hatte auch für andere z.B. Mitarbeiter verantwortlich zu sein aber jetzt ihr neues Bühnenprogramm nicht mehr aufführt, weil sie nicht will, daß eine Selektion ihres Publikums stattfindet. Ich mag die Frau! Migranten? Illegale? Ist doch Wurscht denn letztendlich kommen die eh zu uns. Nebenbei geben wir den Taliban Millionen, aus menschlichen Motiven natürlich sonst würden dort Menschen verhungern. Die Impfpflicht kommt, wie stehen die Wetten? Ich mach mit!

  4. Emmanuel Precht 19 November, 2021 at 22:16 Antworten

    Ich hab gerade zufällig zum ersten Mal seit 6 Jahren wieder die Tagesthemen gesehen. Das ist richtiger Hass der da verbreitet wird. Anders kann man das nicht mehr nennen, mir blieb der Mund sprachlos offen stehen. Eine rote Linie wird überschritten, es ist unfassbar. Frau Merkel, bitte beachten Sie die Hetzjagden die gerade unverblümt stattfinden. Wohlan…

  5. Franck Royale 20 November, 2021 at 08:46 Antworten

    Die richtige Antwort zu den richtigen Fragen: die Pflegekräfte drängeln sich zu tausenden an der belarussisch-polnischen Grenze, unbürokratisch eingeflogen von Merkels allerbesten Telefonkontakten. Aber die Polen haben seit dem Brexit selber genug Pflegekräfte, soweit reicht mein polnisch. Deswegen buddelt der Innenhorst nun direkt vor Ort einen unterirdischen Korridor und der Aussenheiko besorgt dafür die überirdischen Papiere. Im Angesicht der vierten, ach was, der tausendsten Welle ist das geradezu übermenschlich, und wir sollten alle dafür dankbar sein und hoffen, daß die Tiefbauarbeiten in Warschau nicht so lange dauern wie beim Flughafen in Berlin.

    PS: ich werde auch immer wieder gefragt, ob der Lukaschenko uns die Luca-App geschenkt hat. Bin ich denn der Weihnachtsmann?

  6. weihnachtsmann*frau*lein 21 November, 2021 at 05:22 Antworten

    Mit verlaub: was bitte soll die — sinnlose — abbildung eines tweets in einer sprache, von der die meisten leser keine ahnung haben ?

    Oder ist das eine art von humor / satire, die sich mir nicht erschließt ?

  7. Nur mal so 21 November, 2021 at 19:31 Antworten

    “Die gleichen Leute, die heute für einen Impfzwang sind, haben uns vor Corona noch gesagt man dürfe Asylbewerber zur Altersfeststellung nicht röntgen, weil man ansonsten ihre körperliche Selbstbestimmung verletzt.”
    (Quelle: Zitat Twitter @nikitheblogger)

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wird häufig gelesen