• Heute wieder Häppchen-Journalismus. May & Merkel, die beide über ihre EU-Politik das Ende einleiteten, Zweckoptimismus bei der SPD und eine Wandersage aus Sachsen... → weiterlesen
  • ... da gilt es, die Ibiza-Story am Köcheln zu halten mit dem Spin ‘So sind sie, die Rechtspopulisten‘. Also alle. Immer. Und überhaupt. → weiterlesen
  • Noch 4 Tage bis zum EU-Zahltag. Da wird es Zeit, den Blick von unserem Nachbarn ab- und auf unseren hauseigenen Sumpf hinzuwenden. Zwar singen die Spezialdemokraten noch laut „Europa ist die Antwort“ (siehe Manus Tweet), aber bei der Familienversorgung in ihrer Provinz geht Schwesig lieber auf Nummer sicher... → weiterlesen
  • So. Jetzt dürfte doch jeder Bescheid wissen, nachdem sich wieder mal alle Parteien im TV präsentieren durften. Wir haben es in so weit wohl richtig verstanden, dass es bei fast allen vor allem darum geht: Höhere Steuern, noch mehr Steuern, und noch mehr Steuern. Da fällt die Wahl leicht. → weiterlesen
  • Manfred Weber kann keine Talkshows, Madonna kann nicht singen, keiner in Europa mag Deutschland – und bald ist auch noch die Kohle weg... → weiterlesen
  • Frank-Walter Steinmeier räumt ein für alle mal mit Fake News und Verschwörungstheorien auf. Da wird sich wohl auch Frans Timmermans korrigieren müssen... → weiterlesen
  • Das Leben ist kein Wunschkonzert, und in Merkeldeutschland schon mal gleich gar nicht. Wer hätte da gedacht, dass ausgerechnet eine Politikerin der SED-Nachfolgeorganisation aus dem Gau West uns heute die Trübsal vertreibt? → weiterlesen
  • Heute gibt’s bei uns mal wieder den beliebten Häppchenjournalismus. Schnell auf den Punkt, und dann weiter im Text. Fakten zu Homopopulismus, wer einen an der Klatsche hat und Lars Klingbeil... → weiterlesen
  • Jeden Tag wird der Wahrheitsbrei neu angerührt und dem Untertan eingeflößt. Es schmeckt zwar eigentlich immer gleich, muss aber doch stets aufs Neue zubereitet werden. Aber das ist gar nicht so schwer... → weiterlesen
  • Viel zu selten wird über das segensreiche Wirken der zweitkomischsten Partei Deutschlands auf kommunaler Ebene berichtet. Aber da fiel uns eine Wurfsendung in die Hände, in der die Münchner SPD selber über ihren täglichen Kampf für eine bessere Welt berichtet. → weiterlesen