• Wenigstens für die Leser der deutschen Qualitätspresse ist die Welt nach dem „Sturm auf das Kapitol“ in Washington noch genauso in Ordnung wie nach dem „Sturm auf den Reichstag“ von Berlin. So meldet die Welt, dass die „US-Ermittler ihre Vorwürfe gegen die gewalttätig gewordenen Anhänger von US-Präsident Donald Trump“ verschärfen würden. Als ein solcher Anhänger von Donald Trump wird dann der durchgeknallte „Jacob C.“ benannt, der unter dem Namen „Jake Angeli“ überzeugt ist, ein „Außerirdischer und höheres Wesen“ zu sein. Read More
  • Unser oberster Bundestierarzt Wieler gibt bekannt: „Möglich, dass sich die Lage noch verschlimmert.“ Auch möglich, dass nicht, fügen wir hinzu. Wer weiß das schon. Wenn aber wieder einmal die Worte Schlitten fahren (trotz Lockdown), dann können wir auch gleich auf die Hamburger Sprüche-Rodelbahn Der Spiegel gehen... Read More
  • Vielleicht lesen Sie, verehrte Leser, die Streiche von Maggus & Merkel mit behaglichem Gekicher, wähnen Sie sich doch vor ihnen sicher. Doch anstatt durch weise Lehren sich zum Guten zu bekehren, erfinden die beiden ständig neue Sachen. Um sich dann heimlich über uns lustig zu machen? Wehe, wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe!! (Frei nach... Sie wissen schon) Read More
  • Wochenend’ und Sonnenschein, brauchst du mehr, um glücklich zu sein? Eigentlich nicht, sagten sich viele Menschen etwa in München und zogen zu den gefrorenen Bächen und kleinen Seen und lieferten idyllische Bilder wie das von uns heute verwendete aus dem 17. Jahrhundert in Holland. Skiregionen wurden überrannt (15 km-Regel gilt erst seit heute!), in Österreich drängelten sie an den Liften. Read More
  • Hat jetzt jeder was zu Trump und Kapitol gesagt? Unsere Qualitätsmedienschaffenden sind sich jedenfalls wieder einmal einig: Der Kerl muss weg, und nicht erst in 12 Tagen. Überraschung: Zur Feier des Tages vom müden Joe durfte doch tatsächlich sogar AfD-Co-Chef Meuthen im Deutschlandfunk ein paar Sätze aufsagen. Read More
  • Die neue Staatsfrömmigkeit in Deutschland, einig Maskenland, treibt inzwischen anscheinend sogar dem Liberallala Lindner die Schweißperlen auf die Stirn. Denn wenn es mit der „Verformung der freiheitlichen Gesellschaft“ so weitergeht, braucht niemand mehr die Lindnerpartei. Wir prognostizieren mal, Lindners Erwachen kommt zu spät, die Karawane zieht weiter. Read More
  • Jedes Jahr fragt das Meinungsforschungsinstitut Gallup die Amerikaner: „Welchen Mann, von dem Sie gehört oder gelesen haben und der heute in irgendeinem Teil der Welt lebt, bewundern Sie am meisten?“ Das ist leicht, sagten die meisten Befragten, Donald natürlich. Jaja, Donald führt die Rangliste weit vor Joe, Anthony Fauci (Amerikas Drosten), Tango Franz oder dem heiligen Barrack. Read More
  • Natürlich kennen alle die Edith, 101, aus dem Harz, die erste Deutsche, die geimpft wurde. Gertrud, ebenfalls 101, war die erste Berlinerin mit „Piks“ (Berliner Kurier), den die Betagte übrigens „gar nicht bemerkt“ haben will. Die rüstige Gertrud hat schon Medienerfahrung. Vor drei Jahren stand sie Modell bei einer Geschichte über Telemedizin – damals wurde ihr Alter mit 96 angegeben, mithin muss sie in drei Jahren um fünf Jahre gealtert sein, was man ihr aber nicht ansieht. Read More
  • Alle wieder da? Weihnachten erfolgreich abgehakt? Schön. Dann wollen wir uns den letzten Tagen des Jahres zuwenden. Das Böse schläft schließlich nicht und das geistig Poröse auch nicht, wie Sie gleich lesen werden. Read More
  • Gerade wollten wir hier einige besinnliche Gedanken zum Weihnachtsfest einstellen – etwa die Erörterung der Frage „Bleibt von der Ära Merkel mehr als die Erfindung des Betontannenbaums?“ – als gemeldet wurde: Söder geht in Quarantäne. Read More