Merkelland muss ruhig sein...

Merkels Rasputin, Opfer Sawsan, Ausnahmemensch Igor

Diesmal durfte außer dem treuen Söder auch der Resignierende Bürgermeister von Berlin, Müller, wieder neben der Chefin sitzen, was dem Auftritt etwas Komödiantisches verlieh. Denn Müller hockt dort stets, wie bestellt, aber nicht abgeholt. Die Oberkommandierende gab indes bekannt....

... dass Gastronomie, Sport- und Freizeiteinrichtungen ab Montag geschlossen werden.

Zwar steht in dem offiziellen Dokument zum neuen Maßnahmenkatalog der Obersten Leitung (das schon bei der Verkündung desselben schriftlich vorlag), dass die „Ansteckungsumstände laut RKI in 75% der Umstände unklar“ sind, aber irgendwas muss Merkel schließlich tun, dafür hat sie die Vorsehung ja gewählt. Nun denn also: Alles dicht, mit Ausnahme der Friseure, wegen der Damen. Ab 22 Uhr Verdunklung.

Eine „nationale Kraftanstrengung“ sei erforderlich, sagte ausgerechnet die Kanzlerin des Globalen, denn „die Kurve muss wieder abflachen“. Ja, die vermaledeite Kurve! Laut Bild befindet sich diese Kurve in einem „brisanten Geheim-Lagebild“, da können wir also leider nicht mitreden. Gezeichnet wurde die Kurve vom Rasputin der Zarin Angela, der Großen. Einem Physiker, Mathematiker und Philosoph – man könnte auch sagen Geistheiler, denn Mediziner oder Epidemiologe ist er nicht – aus Schleswig-Hohlstein namens Michael Meyer-Hermann.

Nun schlägt die Stunde derer, die guten Willens sind. Die CDU in Baden-Württemberg will Hilfspolizisten in 84 Stunden an der Waffe ausbilden, Strobls Volkssturm soll dann die Straßen auf Abstand und Maske kontrollieren. Außerdem werden überall unbewaffnete Wichtigtuer „ihren Nachbarn eins auswischen und denunzieren“, ahnt ein Polizeigewerkschafter. Trotzdem dürfe „der Polizist die Wohnung nicht einfach stürmen. Er muss erst einmal klingeln“, mahnt der ehemalige Verfassungsrichter Kirchhof.

Und die Opposition? Hier waren eigentlich nur der Rennfahrer Ralf Schumacher, der Trompeter Till Brönner und der Schlagersänger Wendler zuletzt zu vernehmen. Nun gut, in den Hinterzimmern der deutschen, demokratischen Republik hören wir schon die ein oder andere tapfere Rede, wie etwa die des sächsischen FDP-Landesvorsitzender Frank Müller-Rosentritt: „Weitere Beschränkungen für unsere Kneipen, Restaurants und Hotels darf es nicht geben. Die Zahlen des RKI, so lückenhaft sie auch sein mögen, stellen unsere einzige Faktenlage dar. Und diese Fakten sprechen gegen einen harten Lockdown für unsere Gastronomie und Beherbungsbranche. Diese unverhältnismäßigen Eingriffe in unsere Grundrechte mit der ‚Rettung des Weihnachtsfests‘ zu begründen ist unerhört.“ (Dank an Leser H.M. für den Hinweis)

Wird da eine Legende des Widerstands geboren? Oder kommt später heraus, dass die AfD das Manuskript geliefert hat?

Mein Gott, Jens!

Wie groß die Corona-Gefahren wirklich sind, zeigt eine Studie eines englischen Kollegs.

Covid-19 kann erhebliche Auswirkungen auf die Gehirnfunktion haben, wobei die schlimmsten Infektionsfälle mit einem geistigen Verfall verbunden sind, so die britischen Forscher. Auf jeden Fall sollte sich unser Gesundheitsminister einem Scrabble-Test unterziehen, bevor er wieder die Amtsgeschäfte aufnimmt.

Manno! Wieder ein Opfer des Sexismus.

Mit dem Resignierenden Bürgermeister von Berlin haben wir begonnen, mit dem Resignierenden Bürgermeister von Berlin wollen wir auch enden. Michael Müller hat nochmal Schwein gehabt und wird der Bundestagskandidat der SPD für Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein kleiner Schritt für Müller, aber ein schwerer Rückschritt für die Spezialdemokratie. Denn die „neue SPD“ ist damit quasi schon ausgebremst, bevor Sawsan Chebli endlich einmal zeigen konnte, was sie alles kann.

Zuvor hatte sich Sawsan sogar noch gefreut: „Sogar ein überzeugtes CSU-Mitglied würde SPD (wenn sie die Kandidatin wäre) wählen. So viel zu: sie erreicht doch nur Migrantinnen und Migranten mit ihrem Kampf gegen Rechts.“

Also wenn Antifa Esken jetzt keine Alternative anbieten kann, sollte Sawsan zur CDU wechseln, die ist noch ein wahres Frauen-Power-Haus.

Ehre, wem Ehre gebührt

Ein Preis für Verständigung und Toleranz geht an den „Ausnahmemensch“ Igor Levit (Wichtigster Glaubenssatz: „Die AfD besteht aus Menschen, die ihr Menschsein verwirkt haben“). Die Laudatio hält Ausnahmemensch Dunja Hayali. Zur Verleihung kommt sicherlich auch der Genosse Ausnahmepräsident Frank-Walter, der Spalter. Mazel tov!

 

13 comments

  1. Spaetowrianer 28 Oktober, 2020 at 20:53 Antworten

    Hat sich Spahn nicht erst kürzlich und publikumswirksam gegen die Grippe impfen lassen?!?

    Und dann, zack, Corona.

    Man könnte fast meinen…oder was meinen Sie?

  2. Krufi 28 Oktober, 2020 at 21:33 Antworten

    Zu den Hilfspolizisten. Heut habe ich auf einem Blog folgendes gelesen: „ES WAREN NICHT HITLER ODER HIMMLER, DIE MICH VERSCHLEPPT, GESCHLAGEN & MEINE FAMILIE ERSCHOSSEN HABEN. ES WAREN DER SCHUSTER, DER MILCHMANN, DER NACHBAR, DIE EINE UNIFORM BEKAMEN UND DANN GLAUBTEN, SIE SEIEN DIE HERRENRASSE.“ (KAREL STOIKA, AUSCHWITZÜBERLEBENDE). Darüber kann man mal in einer ruhigen Minute nachdenken.

    „Covid-19 kann erhebliche Auswirkungen auf die Gehirnfunktion haben“, das berichten jetzt erst britische Forscher?? Ach nee! Diese Erkenntnis habe ich schon im Sommer in einigen Leserbriefen zu Papier gebracht. Und ich bin kein Mediziner oder Virologe. Alleine aufgrund der Maßnahmen, die im Zuge der Coronakrise durch Politiker beschlossen wurden, konnte man darauf kommen. Aber heutzutage braucht man für alles Offensichtliche Studien, die das auch belegen.

    • W. Hoffmann 29 Oktober, 2020 at 11:25 Antworten

      Da ist wieder mal der Unterschied zwischen Korrelation und Kausalität nicht klar. Man kann auch nachweisen, dass die Anzahl Fehlgeburten von Milchkühen mit der Regenmenge korreliert. Aber das ergibt noch lange keine sinnvolle Basis für eine richtige Aussage. Dass allerdings der PCR-Test auch andere Viren als COVID19 nachweist, ergibt sich aus dem Datenblatt eines der Hersteller, zu finden im Internet. Firma Creative Diagnostics: SARS-CoV-2 Coronavirus Multiplex RT-qPCR Kit. Damit finden sich dann auch die Erkältungsviren in der Coronastatistik wieder und die Panikmache kann fröhlich vorangetrieben werden.

  3. Stefan 29 Oktober, 2020 at 08:42 Antworten

    Seit ca 2015 habe ich das AM 16 Virus,welches temporär Brechreiz und Übelkeit hervorruft.Ist vielleicht erst im Herbst 2021 wieder weg.Ein Lockdown der staatsnahen Nachrichten hat leider nichts gebracht.Es ist überall.

  4. Frau Verdienstvoll 29 Oktober, 2020 at 09:22 Antworten

    Wie man hört ist Frau C. aus B. in Charlottenburg-Wilmersdorf leider nur zweite Siegerin geworden. Sie sollte das positiv sehen. Endlich hat sie wieder mehr Zeit um die Justiz auf Trab zu halten, und Anzeigen am Fließband zu produzieren. Auch schön.

  5. August Klose 29 Oktober, 2020 at 09:52 Antworten

    Naja, für die Dame da in Charlottenburg-Wilmersdorf sprechen eben anscheinend nicht allzu viele Punkte. Ich meine, wenn man schon Müller den Zuschlag gibt…
    Übrigens hat der Panikprofessor der EsPeDe aus einer Studie zitiert (die er allerdings nicht richtig gelesen oder nicht richtig verstanden hat, s. sciencefiles), dass eine Coronainfektion mit einem durchschnitlichen IQ-Verlust von 8,5 Punkten einhergeht. Mich beschleicht der Verdacht, in den Kreisen der Beherrschenden ist das Virus schon mehrfach durch, oder?

  6. Chris 29 Oktober, 2020 at 11:12 Antworten

    Wodarg sagt das schon immer, dass die Leute durch Impfung geschwächt werden und dann eher Corona abkriegen.

    Spahn sagte gestern in der Zeitung, seine Coronaerkrankung habe ihn demütig werden lassen. Er hatte allerdings nur leichten Schnupfen.

  7. treu 29 Oktober, 2020 at 11:38 Antworten

    Sie haben völlig Recht, werter Herr Paetow, man muß bei diesem ganzen undemokratischen, selbstherrlichen und absurden Gebahren von Merkel und des neufeudalen Hofstaates im Reichshauptslum wirklich immer öfter an den Film “Der Untergang” denken, in vielerlei Hinsicht. 😉 Dann lassen wir das Drama mal weiterlaufen und schaun, was das letzte Aufgebot noch an Unheil anrichten wird. MfG

  8. Hagen Wolff 29 Oktober, 2020 at 12:15 Antworten

    Mit wahrer Lust lese ich nahezu täglich diesen herrlichen Sarkasmus von Paetow. Aber allmählich merke ich, dass die jetzige Dosierung bei weitem nicht mehr reichen wird, um diesen Berliner Wahnsinn auszuhalten. Denn machtgeile Sesself…(d,w,m im Beamtenstatus, in der Politik und im Öffentlichen Dienst sowie im komfortablen Versorgungsstatus bei den ÖRM) vergewaltigen unter Fortsetzung ihrer Bezüge immer dreister eine Erwerbsbevölkerung von über 35 Mio., die marktwirtschaftlichen Gesetzen unterliegt, und den eigentlichen Wohlstand dieses Landes erarbeitet. Unter dem fadenscheinigen Vorwand, Leben zu schützen, leiten sie realiter flächendeckende Armut und ein totalitäres Regime a la KPCH ein. Hauptsache, sie(!) fühlen sich sicher und erleben keine Einbußen ihres Lebenstandards. Das Merkel-Regime der Steinbachs, Grüninnen und Lautermeiers hat eine neue überflüssige Klasse wohlfahrtsstaatlich versorgter Nutzniesser geschaffen, die jenseits aller wirtschaftlicher und sozialpolitischer Realitäten jetzt nach der ganzen Macht, sprich: nach der ganzen Ausbeutung der Fleissigen, der Qualifizierten und der Produktiv-Wertschöpfenden strebt. Da ist der China-Virus ein wahres Geschenk des Himmels. Diesem neuen “Klassenkampf” wird man daher mit Zynismus allein nicht mehr beikommen. Deshalb wäre es jetzt an der Zeit, neben dem Sarkasmus auch mal reale Zivilcourgae zu zeigen.

  9. Chris 29 Oktober, 2020 at 18:58 Antworten

    Von welcher geistigen Brillianz wir aktuell regiert werden, sieht man auch hier: die Pressesprecherin des Bundesgesundheitsministeriums bei der Bundespressekonferenz. Chebli 2.0: https://youtu.be/Y29nPpEU-tU
    Das erklärt doch eigentlich schon alles, unsere gesamte derzeitige Situation.

  10. Erwin Obermaier 3 November, 2020 at 02:15 Antworten

    Lieber Herr Paetow, ich glaube da ist Ihnen ein Fehler durchgerutscht. Es steht da oben “… bevor Sawsan Chebli endlich einmal zeigen konnte, was sie alles kann.” Sie meinten doch sicherlich “was sie alles nicht kann.”

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wird häufig gelesen