Noch 6 Tage...

Das Kreuz mit dem Kreuz – Wahlmanipulation – Corona-Unsinn

Im Grunde ist es wurscht, wer die Wahl gewinnt, denn wir haben ja gottseidank keinerlei drängende Probleme bis auf eines: Klimaschutz. Und da sind (fast) alle Parteien derselben Meinung wie Habecks Robert und sein neuer bester Buddy Christian Lindner bei Anne Will: „Klimaschutz ist die existenzielle Aufgabe unserer Generation.“

Da sich Millionen Fliegen nicht irren können, wird es auch so sein. Nur für die überqualifizierte Annalena, Quoten-Kandidatin der Grünen, wäre das im Falle eines Wahlsieges zu wenig, deshalb will sie gleich „die Krisen dieser Welt lösen“.

 

Angeblich sahen viele junge Leute (14 bis 49) bei dem Pro7/Sat.1-„Triell“ zu und lernten von Annalena, dass der Meeresspiegel bis 2100 um sieben Meter ansteigen wird. Klarer Auftrag für Super-Woman und die Avengers. Die meisten Zuseher flüchteten vor dem Geschnatter der einen und dem Gerede der anderen in die benachbarten Kanäle zu Koch-Duellen und Verbrecherjagd.

Apropos junge Zielgruppen: Vielleicht sind die Kinder doch vernünftiger als die Alten an der Urne? In Thüringen würden die meisten Jugendlichen (unter 18) laut Umfrage ihre Stimme der AfD geben (17,4 Prozent), gefolgt von der FDP (16,14 Prozent). Das wär doch mal was anderes. Sonstige Parteien und CDU bei 13%. Auf Platz drei der Kids: die SPD mit 15,97 Prozent – nobody is perfekt.

Nur die Journos arbeiteten sich pflichtschuldig am „Triell“ (Nonstop Nonsens) ab. Ein Bild-Kommentator ist überzeugt, dass „die alten SPD-Gassenhauer“ Rente (wir sagen nur „Riester“), Wohnen (wir sagen nur: schaut auf Berlin), Mindestlohn (wir sagen nur Hartz IV) immer noch verfangen. Nur bei wem? Bei Leuten, die immer wieder dieselben wählen in der Hoffnung, dass sich dieses Mal wirklich alles zum Guten wendet? Des Wahnsinns fette Beute.

 

Erinnern Sie sich noch an diesen Donald? Der sagte in seinem ersten Wahlkampf: Für jede neue Verordnung, schaffe ich ein Dutzend alte Verordnungen ab – und der Teufelskerl hat sich tatsächlich daran gehalten. Nun sagt Armin: „Ich würde mir wünschen, dass man sich morgens in einem Ministerium auch einmal überlegt: ‚Welche Vorschrift können wir heute abschaffen?‘“ Und das ist der Unterschied: Der eine macht, der andere wünscht sich was.

 

Am Untergang der Weimarer Republik soll ja der in freien Wahlen gewählte alte Herr Hindenburg Schuld gewesen sein. Deshalb dürfen wir weder den Bundespräsidenten noch den Kanzler direkt wählen, sondern müssen mit Frank-Walter und einem von den Unfassbaren Drei Vorlieb nehmen.

Hindenburgs Position (Amt und Ansicht) war bis zum Schluss eindeutig mehrheitsfähig. Mal gespannt, wem der Untergang dieser Republik angelastet werden wird.

 

Und jetzt zu etwas völlig anderem: Nach dem alten Joe in den USA hat nun auch Wladimir Putin in Russland „einen sauberen und ehrlichen Wahlsieg“ (Wlads Generalsekretär) errungen. Zwar behauptete Donald, der Joe habe nur gewonnen, „weil die Wahl manipuliert war“, aber die Faktenchecker der Tagesschau haben längst bewiesen, dass das nicht stimmt. Bei Putin aber könnte an solchen Vorwürfen was dran sein, denn, so die Tagesschau-Checker, „Wahlbeobachter der Organisation Golos“ hätten von „massiven Verstößen berichtet“.

„Organisation Golos“? Keine Ahnung, welcher Teufel uns geritten hat „Golos und Soros“ zu gugeln, aber da scheint es mehr einen mittelbaren Zusammenhang zu geben. Golos wird hingegen von EU- und US-Organisationen unterstützt, die übrigens bei den US-Wahlen beim besten Willen keine Unregelmäßigkeiten entdecken konnten.

 

Wochenend-Klatsch

Nicht nur der famose Karl (Lauterbach) sucht eine neue Freundin, auch SPD-Justizministerin Christine ist am (hoffentlich baldigen) Ende ihrer Amtszeit wohl offen für eine neue Beziehung, dünkelte der Bild-Politikchef Ralf Schuler beim Podcast indubio. (Meine Herren, aufgepasst. Die Dame wäre eine gute Partie mit schöner Rente.)

Dr. Angela Merkel will den Hungerhaken (Hungerstrejk för Klimatet) in ihrem Kanzleramtsvorgarten kein Kartoffel-Süppchen vorbeibringen, aber in Gedanken hungert sie mit, sagte so ähnlich ihr Sprecher Seibert.

Der Horsti wird wieder Mensch, jetzt, wo er als Politiker aufhört. Das wird nicht leicht, denn, so sein Sohn Andreas: „Klar ist eine Integration nötig.“ Dem Horsti bleibt wenigstens, immer noch sein Hobby-Keller mit der Eisenbahn, wenn das tägliche Aushandeln des Zusammenlebens in Ingolstadt zu schwierig werden sollte.

 

Noch ein bisschen Corona-Unsinn gefällig?

*Münchner Biergarten, Teststation mit dem Hinweis:

„Nur gesunde, symptomfreie Personen dürfen getestet werden.“ Wie sollen die Gesunden denn auch in der neuen Zeit ohne Test wissen, ob sie gesund sind???

 

*Gestern noch Verschwörungstheorie, heute in der Weltpresse:

Das neue Leitkriterium „Hospitalisierungsinzidenz“ taugt so wenig, wie das alte (Testinzidenz). Denn die Kliniken melden unter Covid-19 auch alle, die wegen anderer Krankheiten in die Klinik mussten. Übrigens: Gegen diese Art Dummheit helfen auch keine Wahlen.

 

*Biontech verspricht: Impfstoff für Kinder unter 12 total sicher! Ehrenwort. Ganz sicher ist Biontech aber in einem Punkt: Bei Risiken und Nebenwirkung zahlt jemand anderes.

 

13 comments

  1. Krufi 20 September, 2021 at 20:52 Antworten

    „Bei Leuten, die immer wieder dieselben wählen in der Hoffnung, dass sich dieses Mal wirklich alles zum Guten wendet?“ Hmm… wieso muss ich jetzt an Einstein, ja diesen verrückten Physiker, denken: „Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.”

    „Welche Vorschrift können wir heute abschaffen?“. Das funktioniert in Deutschland nicht. Falls eine Vorschrift abgeschafft würde, würde diese als Anhang in einer neuen Vorschrift aufgenommen.

    Ja, die Ernennung für das Amt des Bundespräsidenten wird im Hinterzimmer beschlossen. Eine Wahl wäre nicht zielführend. Übrigens, zur Zeit ist Frau Göring-Eckardt als Bundespräsidentin von den Grünen im Gespräch. Nach Ansicht der FDP wäre die Frau überfordert und will Göring-Eckardt als Bundespräsidentin verhindern.

    KEIN Corona-Unsinn: „Pathologen enthüllen Obduktionsergebnisse von verstorbenen Corona-Geimpften“. Hier wird auch auf die Verunreinigungen in den Impfstoffen eingegangen. Unbedingt anschauen bzw. anhören.

  2. randy andy 20 September, 2021 at 20:52 Antworten

    Man kommt ja seit 1 1/2 Jahren gar nicht mehr aus dem Staunen heraus, wie viele geistige Tiefflieger es tatsächlich gibt..
    und seit weit mehr als diesen 1 1/2 Jahren fällt mir immer öfter Albert Einstein ein: “Das Universum und die Dummheit der Menschheit ist unendlich, wobei ich mir bei Ersterem nicht ganz sicher bin”

  3. JG 20 September, 2021 at 21:09 Antworten

    Mit dem Verordnungen-Abschaffen ist das so eine Sache in Deutschland: Viele Regelungen sind nämlich durch Richtlinien der EU zwingend vorgeschrieben. Dies betrifft besonders den Umweltschutz. Wer in einem Satz etwas von “Entfesselung” schwafelt und zugleich ein Bekenntnis zur Ausweitung der Kompetenzen der EU abgibt, hat entweder keine Ahnung, oder er erzählt der Bevölkerung bewusst Märchen.

  4. Armin V. 20 September, 2021 at 21:53 Antworten

    China hat Soros nun offiziell als einen globalen Terroristen bezeichnet und nennt ihn den Sohn Satans. Dem kann ich nicht widersprechen.

  5. Emmanuel Precht 20 September, 2021 at 22:06 Antworten

    Ich bin so froh zu wissen: Ich wache morgen auf und es war alles nur ein abgründiger Traum, der mich die letzten Jahre gefangen hielt. Wohlan…

    • noch 5 Tage 21 September, 2021 at 10:53 Antworten

      Ich bin so froh zu wissen: Ich wache morgens auf und Merkel ist weg.
      Kann es ein größeres Glück geben?

      P.S. Richtig weg ist sei ja erst nach der Regierungsbildung. Aber was sind die paar Monate im Vergleich zu 16 Jahren. Peanuts.

  6. Franck Royale 21 September, 2021 at 02:39 Antworten

    Der Meeresspiegel soll bis 2100 um sieben Meter ansteigen? Ich behaupte: uns steht das Wasser schon 2030 bis zum Halse. Werde ich jetzt als Kanzler nominiert? Ich kann auch mindestens noch eine Migräne und einen Migrationshintergrund als Qualifikation vorweisen.

  7. Hotte Schlag 21 September, 2021 at 08:19 Antworten

    Abgeordnete-ininnen erhalten eine Pension.Rente ist fürs Fussvolk, die ist sicher,sagte Klein-Nobby, jetzt lebt er nimmer,damit gilt der Spruch nicht mehr.
    Merke: Arbeiten rentiert nicht, Aussitzen dagegen sehr.

  8. Stefano 21 September, 2021 at 09:10 Antworten

    Wenn es Rot Grün wird,bin ich mal gespannt,wie die Spaet Nachrichten diese Realität noch toppen wollen.Da fährt Baerbock dann nach Rußland und denkt,sie wäre in Amerika?Oder doch Oderbruch?

  9. Ostfale 21 September, 2021 at 18:57 Antworten

    Na ja, die Merkel ist zwar weg, aber dann haben wir wieder (mindestens) vier Jahre Reg(lement)ierung. Sehr wahrscheinlich noch extremer als bisher, deshalb ist das nüschte mit ‘Peanuts’ sondern es wird noch mehr harte Nüsse zum knacken geben, wie bisher ohne gescheite Nussknacker allerdings.

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wird häufig gelesen

DER WAHRHEIT VERPFLICHTET!

Schön, dass Sie da sind. Stöbern Sie, schmökern Sie, und kommen Sie täglich wieder vorbei. Aber vergessen Sie nicht, unserem Service einen Tipp da zu lassen. Hinweis für neue Leser: Für einen "Jahres"-Beitrag von € 60,- oder mehr erhalten Sie automatisch das Buch BLACK BOX 2023 – Die satirischen Sonntags-Kolumnen von Stephan Paetow dazu (oder auf Wunsch eine ältere, noch verfügbare Ausgabe).

Allen Unterstützern an dieser Stelle wieder 1000 Dank. Ihr seid großartig!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt spenden

oder Weiterlesen

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner