Gauland bei Maischberger
und andere Nickeligkeiten

Vorwärts immer, rückwärts nimmer

+++ Gestern Nacht war Herbert Reul, Innenminister aus dem Homeland NRW, mal nicht mit den Einsatzkräften in Shisha-Bars und Diskotheken unterwegs, gestern war der Herbert bei Maischberger.

Einziges Thema: Ist Björn Höcke ein „Goebbels-Imitator“ (Wolfgang Herles), und wer spielt dann den Adolf Hitler der AfD? Stehen wir kurz vor der Machtergreifung? Und was können Sandra, Melanie Amann (Redakteurin beim „Spiegel“, der Textfabrik mit Phantasie), Katja Kipping (SEDPDSLINKE), Herbert (siehe oben), und vielleicht auch Wolfgang Herles dagegen tun.

Die Runde war bereit, Alexander Gauland in so weit entgegen zu kommen und zuzugeben, dass die „Mehrheit in der AfD konservative, vernünftige Leute“ (Reul) sind, wenn Gauland dafür dem Höcke abschwörte. Als Beweise diente eine 600-seitige Untersuchung des Verfassungsschutzes, die auf mirakulösem Wege allen Beteiligten außer Gauland vorlag.

Thomas (Haldenwang, Chef des Verf.Sch.) entwickelt sich ja schnell zur zweiten Misere gleichen Vornamens! Gauland widerrief nicht, weshalb nun auch seine Verfehlungen aufgelistet wurden. Vogelschiss, Özoguz nach Anatolien (Gauland: die hat ja auch einen türkischen Pass, Spiegel-Amann: Nein, hat sie nicht.). Heute sagte Melanie dann, was ist, leider kriegt das keiner der Zuschauer mit: „Herr Gauland hatte Recht und ich lag falsch: Aydan Özoguz hat tatsächlich einen deutschen und einen türkischen Pass.“

Lustig nur die beiden Alten.

Gauland: Höcke meint das Gleiche, was Kohl meinte mit geistig moralischer Wende

Reul, der vergessen hat, wie Kohl seinerzeit dafür angegriffen wurde: Unverschämtheit. +++

+++ Apropos Verfassungsschutz. Jedes Bundesland hat einen. Der Chef aus dem Thüringer Amt (Ministerpräsident der Kommunist, Sozialist, LINKE, Bodo), ein gewisser Kramer, sitzt im Stiftungsrat der Früher-Stasi-Kahane-Stiftung. Aber wahrscheinlich nur als verdeckter Ermittler... +++ 

+++ Weit weit weg von jeder moralischen Wende, in einer fernen Galaxie, sprich in Berlin, haben sie einen neuen Feiertag erfunden. Den Tag der Frau, und alle Mädels haben an dem Tag frei! Jetzt muss nur noch einer bei den Clans Bescheid sagen, dass am 8. März die Küche kalt bleibt.... Am Besten ein Grüner, oder Roter, oder Knallroter...ach egal, trifft immer den Richtige +++

+++ Trauer bei der Linkspartei, weil ihr Freund Maduro Ärger hat mit seinem Volk. (Volk! Da sieht man‘s wieder!) Statt dankbar zu sein für bittere Armut, Lebensmittelknappheit, Liquidieren politischer Gegner – oder wie das auch in Venezuela heißt: Real existierender Sozialismus – wollen die Venezuelaner ihren Erich loswerden. Aber der hält sich genauso fest wie das Original. +++

 

Liebe Freunde der SPAET-Nachrichten, bookmarken Sie die SPAET-Nachrichten, schauen Sie einfach täglich von Mo. bis Fr. hier vorbei, unabhängig von FACEBOOK.... Gestern "erreichte" unser Post auf Facebook einen Bruchteil der sonst üblichen Zahlen. Ob da die Arbeitsgemeinschaft Spezialdemokraten bei Facebook die Finger im Spiel hatte?

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wird häufig gelesen

ENDLICH WOCHENSPENDE!

Willkommen. Schön, dass Sie da sind. Stöbern Sie, schmökern Sie, und kommen Sie täglich wieder vorbei. Ach und vergessen Sie nicht, unserem Service einen Tipp da zu lassen. Oder Sie schließen ein ganz besonderes „Abo“ ab (Infos unter „Trinkgeld“).

Allen Unterstützern an dieser Stelle wieder 1000 Dank. Ihr seid großartig!

 

 

Jetzt spenden

oder Weiterlesen