Los Wochos Biontechos

Aller guten Impfdinge sind fünf • Faeser außer Rand und Band

Gute Nachrichten für Intensivtäter wie etwa die drei Halunken aus Somalia und Eritrea, die im Görli eine junge Frau aus Georgien vergewaltigten: Wenn’s nach der roten Faeser ginge, dürften die bald wählen in Gagaland, wenn sie mindestens sechs Monate ihr Unwesen hierzulande getrieben haben. Jedenfalls haben wir Nancys „Künftig sollen auch Flüchtlinge wählen dürfen, die länger als sechs Monate in Deutschland leben“ so verstanden.

 

Bild vermutet, dass die SPD damit „neue Wählergruppen“ erschließen wolle. Das macht für die heruntergewirtschaftete Partei aber wohl nur Sinn bei gleichzeitiger 100€-Wahlprämie und beistehendem Briefwahlbetreuer. Der unmittelbare Effekt vom SPD-Wahlrecht für gerade Hereingeschneite: Der Absturz der Roten beschleunigt sich. Inzwischen fühlen sich die Genossen falsch verstanden. Der Satz war nur so dahergesagt. Beziehungsweise „ein saublöder Fehler“. „Sechs Jahre müssten anerkannte Asylbewerber“ hier leben, undsoweiterundsofort.

 

Für Laien stellt sich bei Faeser schon länger die Frage „Wann ist da was schief gelaufen…?“ Für Chef Olaf hingegen zahlt sich die Bestallung der politisch Amoklaufenden aus. Denn in Bonn steht der Hamburger Bänker Olearius (Warburg-Bank) wegen seiner Cum-Ex-Geschäfte vor Gericht. Die Steuerbehörden der Hansestadt hatten vor einigen Jahren auf eine Forderung von 47 Millionen Euro an die Warburg Bank verzichtet. Zu der Zeit war Chef Olaf Hamburger Bürgermeister, der sich allerdings an eine Intervention zugunsten der Bank partout nicht erinnern mag. Dennoch taucht der Name Scholz 27 Mal in der Anklageschrift auf. Da tut Ablenkung Not. Und für die sorgt Nancy Faeser.

 

Und der SPD-Professor Lauterbach natürlich, wenn er auch erheblich an Wirkung eingebüßt hat. Gerade erst ließ sich Karl angeblich zum fünften Mal (!) gegen Corona impfen. Wir dürfen wohl davon ausgehen, dass auch Parteifreund Pistorius geboostert seinen Dienst versieht, schließlich beharrt er auf einer Impfpflicht für Soldaten und gehört mit 63 selbst zur Generation der Vulnerablen. Auch Regierungsfreund Lindner macht bekanntlich alles mit, was die Rotgrünen so auf den Weg bringen, also wird wohl auch er, wenngleich jünger an Jahren, auf den Schutz der nebenwirkungsfreien DNA-Impfstoffe (Karlchens Expertise) setzen. Schon im November 2021 ließ er auf Twitter wissen: „Hallo, ich bin Christian Lindner, MdB der FDP und vollständig geimpft. Impfungen und Tests sind der Weg aus der Pandemie.“ Da wird er die Booster nicht verpasst haben.

Nur leider, leider, der Schutz war wohl keiner. Lindner und Pistorius wurden soeben positiv getestet, was die Presse, die auf die nächste große Impfanzeigenkampagne hofft, nur so nebenbei fallen ließ. Ob die Impfung nun wirkt oder nicht, für die Rotgrünen beginnen wieder Los Wochos Biontechos.

Denn während sich gerade noch ein Drittel der Bundesbürger auf eine weitere Impfung freut, sind SPD- und Grünen-Wähler weiterhin in Impflaune. Die halten die gefährlichen Nebenwirkungen, die selbst der Staatsfunk nicht ganz verschweigen konnte, wohl für rechte Fake-News.

 

Für gerade mal 400.000 Euro im Monat übernimmt der junge Herr Nagelsmann die DFB-Mannschaft. Immerhin hat er einen Trainerschein. Trotzdem: Deutschlands „Fußballfreunde“ glauben an ein Gruppen-Aus bei der EM (laut Bild-Tendenzometer).

Schick, die CDU geht jetzt in türkis-grün (neues Logo). Passt auch gut, wenn man mit den Grünen poussiert…

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wird häufig gelesen

DER WAHRHEIT VERPFLICHTET!

Schön, dass Sie da sind. Stöbern Sie, schmökern Sie, und kommen Sie täglich wieder vorbei. Aber vergessen Sie nicht, unserem Service einen Tipp da zu lassen. Hinweis für neue Leser: Für einen "Jahres"-Beitrag von € 60,- oder mehr erhalten Sie automatisch das Buch BLACK BOX 2023 – Die satirischen Sonntags-Kolumnen von Stephan Paetow dazu (oder auf Wunsch eine ältere, noch verfügbare Ausgabe).

Allen Unterstützern an dieser Stelle wieder 1000 Dank. Ihr seid großartig!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt spenden

oder Weiterlesen

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner