• Statistiken von staatlichen Stellen dienen seit Jahrzehnten lediglich der Propaganda. Bei den Arbeitslosen werden Langzeitarbeitslose und solche in Weiterbildungsmaßnahmen einfach nicht mitgezählt, und zu den Ungeimpften auf Intensivstationen („Zwei Drittel“ behauptet die folgsame Presse) werden plötzlich die mit Johnson & Johnson Geimpften mitgerechnet. Read More
  • Was sind wir froh, dass wir kein Spiegel-Abonnent sind – wir kämen ja gar nicht mehr in den Schlaf. Neben der großen Corona-Apokalypse erschrecken die Journos von der Relotiusspitze ihre Leser nun auch wieder mit Kriegsgeschichten vom bösen Wlad: „Nato-Insider fürchten russischen Angriff an mehreren Fronten“. Read More
  • Gestern Abend im Staatsfunk. „Guten Abend, Herr Ischinger“, sagte Carmen Miosga. „Guten Abend, Frau Slomka“, antwortete der Ischinger und ließ sich im Laufe des Gesprächs auch nicht davon abbringen. Jedenfalls hatten viele TV-Zuschauer offenbar Freude am verwirrten Ischinger, dessen Botschaft – der Russe ist böse, der alte Joe gut – dabei wohl weitgehend untergegangen war. Andererseits sagt Ischinger immer dasselbe und Miosga oder Slomka ist eigentlich auch einerlei. Hauptsache Staatsfunk. Read More
  • So ein Pech aber auch. Kaum hatte „Forscher Leondios Kostrikis“ von der Universität Zypern die nächste Corona-Variante mit dem wirklich schönen Namen „Deltakron“ gefunden (und erste Presse-Freunde berichteten begeistert), da heißt es plötzlich: Nein, ist zu früh für das nächste große Ding. Read More
  • Die Würfel sind ja längst gefallen und ein jeder bekommt, was er gewählt hat. Und die Mehrheit wollte, wie unser Genosse Präsident feststellte, eben Olaf Scholz. Am 13. Februar findet nun die letzte bedeutende Bundes-Wahl des Jahres statt, und das ist die einzige, bei der man uns, dem Volk, hinterher keinen Vorwurf machen kann. Read More
  • Los geht’s, 2022! Als erstes sind die Raucher dran mit den Steuererhöhungen. Ja, was geht’s mich an, werden die Nichtraucher sagen, ich bin ja kein Raucher. Wenn dann der Alkohol höher besteuert wird, interessiert das die Wassertrinker nicht, und ehe sich alle versehen, hat es auch sie erwischt. Zucker, Salz, Fleisch, alles kommt dran, der Reihe nach... Read More
  • Selbstverständlich erwartet der Leser der SPAET-Nachrichten immer faktengetränkte Beiträge, bei denen lediglich die Interpretation von der der amtlich zugelassenen Berichterstatter abweicht. Aber nur einmal im Jahr ist Silvester, und an Silvester dürfen wir uns auch einmal spekulativ betätigen wie Professor Karl Lauterbach und vorhersagen, was im nächsten Jahr auf uns zukommen wird.... Read More
  • Ob sich Söder und sein treuer Herrmann im Präsidentenpalast in München feixend auf die Schultern hauen? Ihr Schnellrichter in Schweinfurt hat ganze Arbeit geleistet, wenn man der Presse glauben darf. Und der Mann hatte sogar noch Humor bei der Arbeit: Einer vorgeführten „Escort-Dame“ (Bild) sagt der Richter: „Der einzige Grund, wieso ich Sie nicht einbuchte, ist, dass vorgestern Weihnachten war.“ Read More
  • Impfen hat ja inzwischen die gleiche Bedeutung wie die Taufe im Mittelalter, vom Zwang bis zur Wirkung – und der Beweis des Heilsversprechens ist gleichschwer nachzuweisen (uns würden spontan eine Menge Bischöfe und fromme Schwestern einfallen, die in der Hölle schmoren (werden)). Und selbst einen, wenn auch nicht ganz so großen Karl, der gegen die impfrenitenten Sachsen kämpft, hat unsere neue, große Zeit zu bieten. Read More
  • Heute mal ein Tag ohne Karl, auch wenn’s schwerfällt. Fußballer Kimmich hat offenbar einen Philosophiekurs absolviert, denn plötzlich werden seine Äußerungen von der Journaille in Gold aufgewogen. Und eine Kinderärztin fordert, für ältere Impflinge soll es nur noch Moderna geben, Biontech für die Jugend – aber keine Bange, das eine ist so wirksam wie das andere. Und sonst? Read More