• Wahlwerbevideodreh der CDU in Berlin. Action! Ich bin Armin Laschet und Bergmann. Mein Vater war digitaler Dichter und Denker und wir sind uns einig: Wir müssen den Klimawandel aufhalten. Hier und weltweit. Und ich weiß, dass wir das können. Read More
  • Bild außer Rand und Band. „Grausame Szenen“ rund um den Flughafen will die Journalistin Ayesha Tanzeem (Voice of America) gesehen haben, und es werde „immer schlimmer“. Konkret wird sie in ihrem eigenen Fall: Sie sei „erst beim dritten Anlauf in den Flughafen gekommen und habe stundenlang im Gedränge gestanden“. Journalistinnen und Krieg. Read More
  • Der hochgelobte Welt-Journalist Robin Alexander brauchte doch eine ganze Weile, bis er schließlich zu der Frage vorstieß: Wie wurde Heiko Maas eigentlich Außenminister? Da können wir helfen. Read More
  • Ach, unsere Journos! Laufen wegen Afghanistan zur Höchstform auf. Laut ZDF ziehen „die Islamist*innen in immer mehr afghanische Städte ein“. Da würden die vollbärtigen Islamist*innen den ZDF-Journalist*innen was erzählen, wenn die sich zum Interview trauen und da genauso dumm gendern! Read More
  • Immerhin verdanken wir dem Rückzugsdebakel Dr. Angela Merkels ersten klugen Satz ihrer gesamten Kanzlerschaft – leider zu spät für das Buch „Merkel. Die großen Reden“: Das Desaster von Kabul zeige, „was wir können und was wir nicht können“. (In diesem Fall gilt das kollektivistische „Wir“ für ihre gesamte Regierungsmannschaft, einschließlich großer Teile des Parlaments.) Read More
  • Jetzt soll unser Heiko an allem Schuld sein. Nur weil er noch vor wenigen Wochen Journos klarmachte: Taliban? Ich sehe keine Taliban. Read More
  • Das Parlament Sachsen-Anhalt, von Hasenfuß Haseloff, Merkel (und ihrem Harbarth) zur Akzeptanz der GEZ-Erhöhung glattgezogen, hat nun eine Regierungskoalition aus CDU, SPD und FDP, die der politmediale Komplex als „Deutschland-Koalition“ verkauft. Ja, die Herrschaften könnten sich ein solches Konstrukt auch für die ganze BRD vorstellen: Mit Saskia Antifa Esken als Ministerin... Read More
  • Dass die Grünen für „Wohlstandsvernichtung“, „Klimasozialismus“ oder „Ökoterror“ stehen, wird wohl kein ernsthafter Mensch bestreiten wollen. Auch bei allem, was Annalena und Robert so wortreich von sich geben, kommt am Ende für den, der hören und denken kann, nur „Verbote“, „Bevormundung“ und „Steuererhöhung“ heraus. Read More
  • Auch der deutsche Arbeiter muss sein Opfer bringen für die Rettung der Welt. Deshalb kommt im „Wolfsburger Markenhochhaus“ von VW künftig keine Currywurst mehr auf den Tisch. Auch die rund 150 Rezepte, nach denen die VW-Köche schmurgeln, sollen dann ohne Fleisch auskommen. Darauf einen Gemüse-Döner! Read More
  • Natürlich machen die weiter. Da kann „die Wissenschaft“ 1000 mal beweisen, dass die Impfung vor Covid eben nicht vollumfänglich schützt, dass Geimpfte das Virus weitergeben – schließlich haben sie ihre eigene „Wissenschaft“. Read More