• Wo kommen nur all die Leute plötzlich her, die die SPD wählen wollen? 26% hat INSA für die Genossen errechnet, die AfD bleibt bei allen konstant bei 11%, obwohl der Wahl-O-Mat vielen überraschend genau das empfiehlt. Da können wir ja zu Olaf bald Hillary sagen, die in den Umfragen einst auch meilenweit vor diesem Trump gelegen hatte, bis.. Read More
  • Die Journos vertreiben sich die Zeit bis zur Wahl mit allerlei Spekulationen, wobei ihnen Wunschdenken und Demoskopen gern zur Hand gehen. Kommt R2G? Schwarz-Rot-Gelb? Grün-Gelb-Rot? Die nächste Spielrunde dreht sich um die Frage: Wer wird Minister. Der Handelsblatt-Redakteur Martin Greive verbreitete eine solche Liste des Grauens, die angeblich in Berlin kursiert. Read More
  • Markus Söder is’ schon ’ne fiese Möpp. Drückt dem Armin Laschet ausgerechnet Dorothee Bär, quasi die Bärbock der CSU (quassel quassel, nix dahinter), in sein „Wahlkampfteam“. Und die plappert gleich mal von einem neuen Bundesministerium für Innovation. Man kann den Söder direkt laut lachen hören in seiner Staatskanzlei. Read More
  • Merkels und Pressevertreters Lieblings-Virologe Dr. Drosten, der schon bei der Schweinegrippe haarscharf daneben lag, hat heute kurz Karl Lauterbach als Sirene abgelöst und schon mal Probealarm für den Herbst gegeben. Read More
  • Man muss dem Sozialisten Jean Asselborn ja regelrecht dankbar sein für seine Forderung, mehr und mehr afghanische Flüchtlinge in die EU zu holen, denn so können wir vor der hiesigen Wahl den dritten Sozialistischen Grundsatz „Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass“ schön erklären. Read More
  • Forsa gibt noch mal alles und ruft laut Sööööder! Sööööder! Schließlich wird mit Umfragen Politik gemacht, und es wäre für die Genossen doch allerliebst, wenn die Union kurz vor Toreschluss panisch die Schnecken wechselt – nicht mal die Grünen waren so bekloppt. Read More
  • Kam Olaf Scholz von einer Beerdigung? Oder trug er seine Kombination aus schwarzem Anzug, weißem Hemd und schwarzer Krawatte im „Triell“, nachdem er die Allensbach-Zahlen vom Samstag gesehen hatte (Union 26%/SPD 24%)? Egal: Das „SPD-nahe“ Forsa-Institut und die linksverstrahlte Presse riefen Sleepy Scholz aus Osnabrück zum Sieger aus. Read More
  • Geschichte wiederholt sich nicht, Geschichten schon: Afghanistan ist in drei Teile geteilt, deren einen die Taliban bewohnen, den anderen die Anhänger des IS, den dritten jene, die in eigener Sprache Afghanen genannt werden, in unserer aber „Ortskräfte“. Read More
  • Ja, das mit Afghanistan sei irgendwie dumm gelaufen, so Dr. Angela Merkel abschließend vor dem deutschen Bundestag, und jetzt ist auch mal wieder gut. Die letzten Deutschen sind nun abgezogen (wenn die Meldungen stimmen), und Afghanistan gehört wieder mehr oder weniger den Afghanen. Welche Islamisten da nun Bomben gezündet haben, wird unser Nachrichtendienst bestimmt bald aufklären. Read More
  • Viel mediale Aufmerksamkeit bekommt Bayerns Big Mac Dr. Markus Söder nicht bei dem, was er seinen „Wahlkampfauftakt“ nennt. Im „eher tristen“ (Welt) Stadion von Unterschleißheim hat er enge Freunde und Verwandte, sowie die engen Freunde und Verwandten von Dobrindt und Bär (wegen Corona, hust, hust) versammelt. Aber selbst für seine neuen Freunden bei der SZ kam eher selten „etwas Stimmung auf“. An ihm, Söder, liegt es jedenfalls nicht, wenn Laschet doch noch Kanzler wird. Read More