• Wenn Bayerns Söder und sein Dobrindt im November fröhlich beisammen sitzen, dann ist auch in Bayern Faschingsbeginn. Auf Pappnasen, Schunkeln und Alkohol mag dabei verzichtet werden, auf Büttenreden aber nicht. Themen gibt es schließlich auch in diesem Jahr genug: Trump, Corona und Frauen. Read More
  • Lachen Sie bloß nicht über die Leser von Arztromanen und Relotius-Krimis! Denn längst stecken auch Sie mittendrin in den schlichten Plots, den maßlosen Übertreibungen mit dem unvermeidlichen Happy End. Willkommen bei den Corona-Erzählungen... Read More
  • Gut, dass sich Regierung und ihre Freunde in den Medien wieder mal einig sind. „Extremisten, Chaoten, gewaltbereite Menschen“ hätten sich ihren Weg durch Leipzig bereitet, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin und man weiß nicht, ob der Regierungssprecher die regierungsnahen Medien zitiert oder die regierungsnahen Medien den Regierungssprecher. Read More
  • Im besten Falle sind Politiker auch optisch gut unterscheidbar. Das erleichtert Karikaturisten die Arbeit und Wählern die Orientierung. Ich wähle die Raute – da müsste man niemandem erklären, wer gemeint ist. Jeder kennt den Dicken aus dem Kabinett und den schläfrigen Helge. Und wer wüsste nicht im Präsidium des Bundestages blitzschnell den bunten Papagei zu identifizieren, auch wenn diese Tiere in freier Wildbahn eher leicht sind, um fliegen zu können... Read More
  • Immer mehr Länder der EU wollen sich nicht länger vom radikalen Islam terrorisieren lassen und arbeiten an einschneidenden Maßnahmen. Nur unsere Traumtänzer bleiben lieber so im Rahmen des Katharina-Schulze-Maßnahmenpakets gegen islamistischen Terror (Hey, da stehen echt kluge Sachen drin!). Aber zuerst... Read More
  • Bevor wir in die USA schalten, müssen wir mirakulöse Entwicklungen in Allemannja ansprechen. Ja, wir haben auch gezweifelt an unserer politischen Führung! Wir haben sogar befürchtet, die Merkels und Söders hätten endgültig den Verstand verloren. Read More
  • Das ZDF-Publikum döste vor dem TV-Krimi „Wiener Blut“ in die einbrechende Nacht, während in Wien Einmann (oder mehrere) damit begann(en), Menschen zu erschießen. Vier werden tödlich getroffen, 22 verletzt. Selbst gegen halb zwölf wissen unsere Medien immer noch nicht, um wen oder was es sich bei dem Täter handelt. Read More
  • Also das muss man nun wirklich verstehen, dass ein Mob am Wochenende Polizeibeamte auf der Frankfurter Einkaufsstraße Zeil angegriffen hat, und schließlich sogar 800 Mann die Hauptwache attackierten. Denn „den Leuten“, so Polizeisprecher Alexander Kießling, „fehlen Ventile wie etwa Clubs oder Stadionbesuche. Und dann stehen wir ihnen auch noch ständig auf den Füßen“. Read More
  • Eigentlich wollten wir mit der Ausarbeitung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages über eine mögliche Verschiebung der Wahl 2021 beginnen(*). Überschrift „Merkel, willst du ewig bleiben?“. Aber wir hatten die ganze Woche Merkel, das reicht. Nein, heute beginnen wir unsere Tagesabrechnung mit Stichworten. Erkennen Sie, worum es geht? Read More
  • Hausmeister ist ein durchaus ehrenwerter Beruf. Der Hausmeister repariert das Licht im Treppenhaus, pustet Laub in große Säcke, organisiert den Putzdienst und das Aufstellen der Mülltonnen. Als Ausbildung reicht handwerkliches und organisatorisches Geschick. Das vorweg geschickt müssen wir feststellen, dass die Regierungstruppe um Dr. Angela Merkel herum nicht mal als Hausmeister taugen würde. Read More