• Suchbegriff

  • Datum (von - bis)

  • Heute wollen wir wieder erbauliche Weisheiten aus Heikos Stahlgetwitter präsentieren, obwohl, wir können es nicht anders sagen, Heiko schwächelt. → weiterlesen
  • Wer deutsche Polit-Shows verfolgt, kommt unweigerlich zur Erkenntnis, Politik eignet sich nur für zwei Sorten Mensch. Plaudertaschen und engstirnige Demagogen. Kühnert hat von beiden etwas. → weiterlesen
  • Wir gehen mal davon aus, dass die Mehrheit der Deutschen sich Ehrlichkeit in der Politik wünscht. Ein frommer Wunsch, wie das Aufeinandertreffen von Kevin Kühnert (SPD) und Guido Reil (AfD) bei Markus Lanz schön deutlich zeigte. Oder will die Welt doch betrogen werden, wie schon die Römer wussten? → weiterlesen
  • Wo Angela und Annekret die Außenpolitik nebenbei miterledigen, stellt sich die Frage: Was macht Heiko Maas eigentlich den lieben langen Tag? Er fliegt mal hierhin und mal dorthin, hinterlässt CO2-Fußabdrücke wie einst Hans-Dietrich Genscher, nur dass das damals noch nicht Pfui! war. Heute schon. Außerdem kommt nichts dabei herum. Deshalb twittert er, Heiko ist quasi der erste Twitterminister der BndsRpblkDtschlnd. Wir sind ihm mal ein paar Tage gefolgt. → weiterlesen
  • In Chemnitz wird der Deutschkubaner Daniel H. am Rande eines Stadtfestes erstochen. Bürger, die Messermord und Stadtfest zusammenreimen können, gehen empört auf die Straße. Zunächst wird den Empörten der Prozess gemacht. Von der Presse, von Merkel, von Steinmeier. Einer der Hauptverdächtigen hat sich in den Irak abgesetzt, ein zweiter wurde aus der Haft entlassen, einer steht in Dresden vor Gericht. Der Fall sagt viel über Deutschland aus. → weiterlesen
  • Manfred Weber ist ein wenig so, wie diese EU: Kennt man nicht wirklich und braucht man auch nicht wirklich. Aber nun hängen halt seine Bilder an Straßen und Wänden, und wir haben ihn uns genauer angeschaut. → weiterlesen
  • Ganz Deutschland wird von Narren regiert. Ganz Deutschland? Ja, aber ein kleines Häuflein schafft es trotzdem, sich noch innerhalb ihrer Narren-Peer-Group besonders zu profilieren. Diese wollen wir immer wieder sonntags mit einer Geschichte gebührend vorführen. → weiterlesen
  • Ganz Deutschland wird von Narren regiert. Ganz Deutschland? Ja, aber ein kleines Häuflein schafft es trotzdem, sich noch innerhalb ihrer Narren-Peer-Group besonders zu profilieren. Diese wollen wir immer wieder sonntags hier belohnen – mit dem Dödel* der Woche. → weiterlesen
  • Seit 14 Jahren wirkt mehr oder weniger unsichtbar der Weber Manfred (CSU) aus Niederhatzkofen im „besten Europa, das es je gab“ (Weber bei Anne Will). Aber seit die Zeiten vorbei sind, in denen die deutschen Wahlschafe ohne weiteres Nachdenken ihre Kreuzchen da machten, wo sie es immer taten, muss der Weber Manfred heraus aus dem Zwielicht und hinein in die grellen Scheinwerfer der veröffentlichten Meinung. → weiterlesen
  • Ein besonders abartiges Leserverhetzungsstück liefert mal wieder der „Spiegel“, der sich damit den Titel „Hetzel aus Hamburg“ redlich verdient hat. Wegen „Klagen über Angestellte der AfD“ soll im Bundestag „die Mitnahme von Waffen“ untersagt werden. → weiterlesen